Version 0.3.0

Frohes neues Jahr! Wir starten das Jahr 2020 mit einem weiteren Update von Rechain®, der innovativen Handwerker App.

Auf diesem Wege bedanken wir uns bei allen Testern für das entgegengebrachte Vertrauen und die vielen Anregungen. Nur so können wir unsere App zu einer wirklichen Bereicherung machen.

Die Updates sind ab sofort auf allen Plattformen verfügbar.
In dieser Version haben wir einige neue Features und Verbesserungen sowie Fehlerbehebungen eingeplant.

Wenn auch du und dein Unternehmen Tester werden willst, kannst du dich hier registrieren.

🎉 Neue Features:

Quick-Find-Suche

Wir haben eine globale Suche integriert. Diese lässt sich über einen Button oder die Tasten-Kombination STRG + Leertaste (auf Mac CTRL + Leertaste) in der ganzen Anwendung aktivieren. Die Suche durchsucht alle Chats, Kunden und Projekte nach passenden Treffern und gibt diese zurück. Das heißeste ist, dass diese Suche auch offline funktioniert. In der App gibt es nun ein Symbol in der unteren Leiste, mit der ihr zur Suche gelangt.

Projekte sortieren und filtern

Außerdem haben wir ein Feature integriert, dass sich viele nach der Einführung der Projektstati in Version 0.2.0 gewünscht haben. Ab Version 0.3.0 wird man die Projektansicht filtern und sortieren können. So könnt ihr eure fertigen Projekte ausblenden bzw. die Liste nach den Stati sortieren.

Nachrichtenstatus

Endlich haben wir die Nachrichtenstati integrieren können. Diese funktionieren ähnlich, wie bei Apps wie WhatsApp. Ein Haken bedeutet, dass die Nachricht am Server verarbeitet wurde, zwei dass euer Gegenüber oder alle Gruppen bzw. Projektmitglieder die Nachricht erhalten haben und zwei blaue, dass die Nachricht gelesen wurde.

Projekte in der Kundenansicht

Nun konnten wir auch endlich die dritte Spalte in der Kundenansicht einfügen. So könnt ihr endlich sehen, welche Projekte zum Kunden gehören.

🐞 Bugfixes und andere Verbesserungen

In diesem Release haben wir ein paar Fehler behoben, die ab und an auf Android dazu führten, dass wenn das Gerät gar kein Empfang hatte, die App komplett leer blieb. Wir haben zudem die Datenbank-Performance in der WebApp im Offline-Modus deutlich verbessert, sodass diese jetzt mehrere Zehntausend Datensätze schnell und sauber verarbeiten kann. Außerdem haben wir die Geschwindigkeit bei der Annahme von Dateien fast verdoppelt, sodass eure Uploads nun deutlich schneller erledigt werden.

Wir hoffen, dass Version 0.3.0 ein weiterer Meilenstein ist, und wir euch in zwei Wochen das nächste Update liefern können.